Herzlichen Glückwunsch zu dieser positiven Entscheidung für Ihre Zukunft!

Eine gute Einführung in die handwerklichen Fähigkeiten einer Smart-Repair-Fachkraft reicht allein aber nicht aus.

Die verschiedenen Smart-Repair-Techniken müssen bestens beherrscht werden. Aber Sie müssen auch ein Allrounder werden. Marketing, Kalkulation, Umgang mit Kunden, Versicherungen, Gutachtern, steuerliche und rechtliche Aspekte, Anwendung von Softwarelösungen, Abschluss von Erstaufträgen etc. gehören ebenfalls dazu.

Schulungsteilnehmer mit begrenzten Deutschkentnissen können wir in folgenden Sprachen unterstützen: Arabisch, Englisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Spanisch. Vermittelt werden berufsbezogene Sprachkenntnisse, die dem Teilnehmer helfen werden, sich im späteren Berufsleben sicher auszudrücken.

Das hört sich nach "viel" an, aber keine Sorge, alles ist erlernbar!

Die obigen Punkte sollen hier nur stellvertretend aufgezeigen, um zu verdeutlichen wie umfassend Sie ausgebildet werden müssen, um sich eine erfolgreiche und profitable Existenz auzubauen.

Nach der Schulung: Wir unterstützen den Integrationsprozess in den Arbeitsmarkt oder in die Selbständigkeit von Anfang an. So helfen wir bei der Erstellung der Bewerbungsmappe, stellen Kontakte zu Arbeitgebern her und begleiten die Teilnehmer bei Bedarf beim Vorstellungstermin, bzw. erstellen mit Ihnen einen Businessplan. So stellen wir sicher, dass die Integration in den Arbeitsmarkt schnell und nachhaltig gelingt.

Wir führen Sie Schritt für Schritt in Ihre erfolgreiche Existenz und stehen Ihnen in den kommenden Jahren gerne begleitend zur Seite.

Wir beraten Sie gerne, rufen Sie uns an:
02 31 - 53 01 41 50 oder 01 51 - 15 00 33 02
Oder nutzen Sie hier unser Kontaktformular.