Smart-Repair ist ein Sammelbegriff für Reparaturmethoden, die zur Beseitigung von Kleinschäden an Kraftfahrzeugen zum Einsatz kommen. Diese sind:
  • Dellentechnik
  • Spot-Repair-Lacktechnik
  • Scratch-Repair
  • Folierung
  • Kunststoffreparatur
  • Glasreparatur
  • Lederreparatur
  • Kfz-Aufbereitung
Die Kosten solcher Reparaturen sind geringer als bei herkömmlichen Verfahren.

Spezialisten, die diese Verfahren beherrschen werden Smart-Repair-Techniker genannt.

Vorteile:
  • Schnelle Reparatur
  • Keine teuren Austauschteile notwendig
  • Kostengünstige Instandsetzung
  • Wert des Fahrzeuges bleibt weitesgehend erhalten
Aufgrund der Vorteile der Smart-Repair-Techniken gegenüber den herkömmlichen Reparaturmethoden fordern Versicherungen und Gutachter diesen Instandsetzungsweg ein. Für den Fahrzeugbesitzer ergibt sich der Vorteil, dass eine Wertminderung des Fahrzeuges - z. B. beim Verkauf - weitestgehend vermieden werden kann.

Smart-Repair-Fachkräfte benötigen für Teile Ihrer Tätigkeit eine verhältnismäßig kleine Werkzeug- und Hilfsmittelausstattung. Somit können diese Arbeiten im Bereich Smart-Repair sowohl stationär, als auch mobil ausgeführt werden.
Auch regionale Kfz-Händler greifen gerne auf die Dienste der Smart-Repair-Techniker zurück, um z. B. Beschädigungen aus Gebrauchtwagen entfernen zu lassen.

Smart-Repair-Fachkräfte gelten als angesehene Spezialisten.
Eine umfassende Ausbildung - im handwerklichen UND kaufmännischen Bereich - ist daher unerlässlich um diesem Ruf gerecht zu werden.
Insbesondere für ungelernte Arbeitssuchende, ist die Tätigkeit der Smart-Repair-Fachkraft daher eine hevorragende Chance, sich schnell und erfolgreich in den Arbeitsmarkt zu integrieren.

Wir beraten Sie gerne, rufen Sie uns an:
02 31 - 53 01 41 50 oder 01 51 - 15 00 33 02
Oder nutzen Sie hier unser Kontaktformular.